Mecklenburgische Seenplatte, Wismar und Schwerin

 

Auf Entdeckertour zwischen Müritz und Ostsee,              

 

 So, 05.07. – Do, 09.07.2020

 

 

 

So, 05.07.2020         Kleinbahnromantik in der Prignitz, der „Pollo“

Die Anreise führt über die A 9, an Leipzig und Potsdam vorbei, natürlich mit entsprechenden Pausen, nach Lindenberg/Prignitz. Dort beginn beim Prignitzer Kleinbahnmuseum die 75 cm Museumsbahn nach Mesendorf, ein kleiner Rest des ehemals ausgedehnten Schmalspurnetzes der Region, auf dem historische Dampfzüge heutzutage wieder original preußische Kleinbahnatmosphäre verbreiten. Ab Mesendorf trennen uns dann nur noch wenige Kilometer von der Inselstadt Malchow, unserem Ziel- und Aufenthaltsort für die nächsten fünf Tage.

 

Mo, 06.07.2020        Malchow, Waren und die Fünfseen - Rundreise

Heute vormittag werden wir zunächst das malerische Inselstädtchen Malchow erkunden. Nur über Drehbrücke und Erddamm mit dem Festland verbunden,  kann dieser zentrale Ort der Seenplatte mit einer großen historischen Vergangenheit aufwarten. Anschließend starten wir zur ausgedehnten Fünfseen-Schifffahrt, einer maritimen Rundreise durch die herrliche Seenlandschaft, die nach einem längeren Aufenthalt in Waren am frühen Abend wieder in Malchow endet.   

 

Di, 07.07.2020           Hansestadt Wismar und Schwerin

„Stadtluft macht frei“ - deshalb besuchen wir heute zwei markante Städte, die zu Recht im Baedecker mit jeweils zwei Sternchen markiert sind. Wir fahren zunächst nach Schwerin. Dort erwartet uns ein Stadtführer, der uns im Bus und anschließend zu Fuß durch die Landeshauptstadt führt. Nach der Mittagspause in der historischen Altstadt fahren wir weiter an die Küste in die Hafenstadt Wismar. Hier steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Er bietet sich an zum genüßlichen Bummel durch die aufwändig renovierte Hafenstadt, deren glänzende Vergangenheit aus früheren Hansezeiten auf Schritt und Tritt erlebbar wird. Am Abend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen in einer landestypischen Gaststätte, bevor wir zu später Stunde, aber noch bei vollem Tageslicht, die Rückfahrt nach Malchow antreten.

 

Mi, 08.07.2020          Mit der Draisine durch die Nossentiner Heide

Am Vormittag starten wir zum  „Abenteuer Eisenbahn“, der Draisinenfahrt durch die abwechslungsreiche von der letzten Eiszeit geprägten Heidelandschaft. Die Tour beginnt unweit von Malchow am Plauer See und führt an Seen, Wäldern und  kleinen Dörfern vorbei, mit zahlreichen Rast- und Wendemöglichkeiten unterwegs, bis kurz vor Sternberg. Die Länge der Tour bestimmen Sie selbst. Die Rückkehr richten wir aber so ein, dass Ihnen am späteren Nachmittag noch genügend Zeit bleibt, den Tag und Abend in Malchow gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Do, 09.07.2020             Unesco Stadt Naumburg

Die Rückreise nach Augburg unterbrechen wir in Naumburg. Hier bleibt nach der Mittagspause vielleicht auch noch Zeit zum kurzen Bummel durch das verträumte Städtchen. Am Nachmittag fahren wir weiter über die A 9 und die B 300 nach Schrobenhausen und nach dem Abendessen „bei Müllers“ im nahen Winkelhausen schließlich zurück nach Augsburg, das wir gegen 22.00 Uhr erreichen werden.

 

 

 

Leistungen: Fahrt im ****Bus der Firma Nussbaum, 4 x HP im ***Sporthotel in Malchow, alle Ausflüge, Bahnfahrten, Führungen und Eintrittsgebühren laut Programm, Draisinenbahn Nossentiner Heide, Fünfseen-Schifffahrt, Infomaterial, Reiseleitung und Bordservice.

 

 

 

Preis: pro Person im DZ/Du/WC                                                     615. - Einzelzimmerzuschlag                                                                                        72. -

 

Bitte überweisen Sie die Anmeldegebühr € 50.- p. P. auf das Konto DE95 3101 0833 7920 6504 20 BIC:SCFBDE33XX  Kennwort „Mecklenburg“ Empf. Elmar Kretz.

 

Die Rechnung über den Restbetrag und die Buchungsbestätigung erhalten Sie spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

 

 

 

 

 

Anmeldung „Mecklenburgische Seenplatte 2020“

Bitte einsenden an: Elmar Kretz, Anne-Frank-Straße 39, 86156 Augsburg,

Tel. 0821/ 444 55 34, E-Mail: elmar.kretz@web.de

Oder Pdf-Datei runterladen, ausfüllen und einsenden

Download
Meck Pom.PDF
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB